Über uns

ELS, führende Sprachschule für Englisch als Fremdsprache

In den letzten 50 Jahren hat ELS Language Centers weltweit über 1.1 Million Studenten aus 175 verschiedenen Ländern in Englisch unterrichtet. Mit mehr als 65 Schulen in Amerika, Kanada, Europa und Australien (davon über 50 auf den Campussen von Universitäten) bietet ELS den Sprachschülern eine breite Palette an Möglichkeiten: Von Ferien- und Intensivkursen, über Business-Englisch, bis hin zur begleitenden Hilfestellung für die Aufnahme an einer Universität im Ausland.

Als Ergebnis jahrelanger Erfahrung hat ELS einen einzigartigen Lehrplan entworfen, eigene Lehrbücher verfasst und spezielle Lernsoftwares entwickelt, die perfekt auf die Studenten zugeschnitten sind. Insbesondere dank den anerkannten Lehrmethoden, dem hochqualifizierten Lehrpersonal und unserem Programm mit 12 verschiedenen Englisch-Sprachniveaus ist unseren Studenten der akademische Erfolg garantiert.

ELS hat ihren Sitz in Princeton im US-Bundesstaat New Jersey und ist der größte internationale Vermittler von Studenten an amerikanische und kanadische Schulen und Universitäten. Insgesamt über 650 Universitäten in Kanada, Europa, Australien und den USA erkennen das Niveau 112 von ELS (entspricht dem fortgeschrittenen Niveau) als ausreichend an, um die Sprachschüler zu ihrer Einrichtung zuzulassen. Nach dem Studium haben unsere Studenten in ihrem Ursprungsland generell bessere Aussichten auf eine hohe Position in den Bereichen Bildungswesen, Finanzwesen und Verwaltung. Doch das wichtigste für ELS ist die Zufriedenheit der Kunden. Es erfüllt uns jedes Jahr mit Stolz zu sehen, dass ehemalige Studenten ihre eigenen Kinder bei unseren Schulen anmelden!

Akkreditierung

Die ELS Sprach-Zentren werden von den Regierungsbehörden des jeweiligen Landes, in dem sie sich befinden, geprüft.

In den Vereinigten Staaten werden unsere Schulen vom Accrediting Council for Continuing Education & Training (ACCET) akkreditiert. Hierbei handelt es sich um eine internationale Akkreditierungsagentur, die vom amerikanischen Bildungsministerium als zuverlässige Behörde anerkannt wurde. Die ELS Schulen besitzen somit ein Gütesiegel für die Qualität ihrer Programme : Intensiv, Semi-Intensiv, Vorbereitung TOEFL, “American Explorer”, Business-Englisch, Vorbereitung CELTA und weitere spezifische Programme. Gemäß dem amerikanischen Bundesgesetz dürfen wir Studenten aus dem Ausland an unserer Schule aufnehmen, ohne dass diese einen Immigrationsantrag stellen müssen.

In Kanada wird ELS Language Cerners von Languages Canada und in Australien vom NEAS Australia akkreditiert und ist Mitglied bei English Australia.

ELS ist auch Mitglied in zahlreichen Organisationen und Institutionen wie zum Beispiel AAIEP (American Association of Intensive English Programs), NAFSA (Association of International Educators) und AIRC (American International Recruitment Council).